Das machen wir

Willkommen bei Schröder und Partner. Ihrem Planungsbüro für innovative elektrotechnische Anlagen

In Zeiten der Energiewende ändert sich unsere Wahrnehmung von Strom: Eine scheinbar unbegrenzte Ressource wird mehr und mehr zum limitierenden Faktor. Bis 2022, wenn das letzte deutsche Atomkraftwerk vom Netz gehen soll, sind es nur noch wenige Jahre. Kaum mehr Zeit für neue Technologien, aber noch genug, um jetzt relevante Gebäude und Anlagen auf die Zukunft auszurichten: Regenerative Energien verlagern die Verantwortung für die Qualität der eigenen Stromversorgung mehr und mehr von Erzeuger und Versorger auf den Endverbraucher. Die konventionelle Elektroplanung bietet darauf wenig Antworten. Aber zukunftsorientierte Planer bauen heute schon mit intelligenten Konzepten die Elektrotechnik von morgen.

Unser Anspruch

Innovation

Stichworte wie energieeffizientes Bauen und Wohlfühlambiente sind lange in der gewerblichen Architektur angekommen. Als zukunftorientiertes Traditionsunternehmen sind wir offen für neue Ideen. Neue Innovationen auf dem elektronischen Markt werden von unseren Mitarbeitern aufgenommen und überprüft, bevor sie in die Planungen mit einfließen. Gerade bei einer sich stetig ändernden Technik bauen wir auf Konzepte, die unseren Kunden nachhaltig Vorteile bringen.

Erreichbarkeit/ Verfügbarkeit

Unserer Teamleiter sind für den Gesamtplaner und den Auftraggeber jederzeit telefonisch oder per E-Mail zu erreichen. Alle Mitglieder des Planungsteams sind per E-Mail und PDA vernetzt. Damit ist ein schneller Informationsaustausch sicher gestellt. An allen Planungsbesprechungen nehmen unsere Gewerkleiter teil und stehen dem Gesamtplaner und dem Kunden für Sondertermine zur Verfügung. Bei Baustellenbesprechungen ist unser Bauleiter vor Ort und kann damit den Fortschritt vor Ort kontinuierlich überwachen.

Planung, Realisierung und Dokumentation

Unser Anspruch ist es, die Projekte unserer Kunden in einem spezifizierten Zeit- und Kostenrahmen zu planen, realisieren und dokumentieren. Dazu gehören neben den elektrotechnischen Anlagen auch Sanitär-, Heizung- und Kältetechnik, die ebenso in ein Energiekonzept mit eingebunden werden müssen. Hier planen wir zusammen mit den Schnittstellen anderer Gewerke, um Zeit- und Kostenplanung zu optimieren.

Bei der Realisierung können unsere Kunden zu jeder Zeit einen Überblick über den Fortschritt erhalten. Und das auch bei Termin- und Kostenplanung. Durch intensiven Kontakt und regelmäßige interne Meetings des Projektteams werden Unregelmäßigkeiten sofort gesehen und gelöst, ohne dass es zu Verzögerungen kommt.

Änderungsmanagement

Änderungen während der Planung und Bausausführung, die sich auf die Kosten, Termine oder Qualitäten des Projektes auswirken werden unmittelbar dem Auftraggeber angezeigt. Falls es dabei zu Kostenüberschreitungen oder Terminverzögerungen kommen sollte, werden fachübergreifend Vorschläge für die Kompensation erarbeitet. Änderungswünsche des Auftraggebers werden geprüft und vor der Freigabe mit den entsprechenden Fachplanern anderer Gewerke abgestimmt.

Dokumentation/ Reporting

Der Einsatz einer modernen Planungssoftware ermöglicht uns eine lückenlose Dokumentation aller Dokumente, die während der Planung und Realisierung benutzt werden. Darauf haben alle Planer und Bauleiter jederzeit Online-Zugriff per PDA oder Laptop. Mündliche Vereinbarungen während der Zusammenarbeit werden verschriftlicht und allen Beteiligten zur Verfügung gestellt. Nach der Abnahme erhalten unsere Kunden eine vollständige Aufschlüsselung aller verbauten Teile und Erklärungen für benutzbare Elemente. Darin sind Funktionen der Bauteile bis zum Einsatz des Lichtschalters detailliert erklärt.

Zu jeder Zeit kann unseren Kunden das gesamte Projektteam umfassenden Auskünfte über die aktuellen Arbeiten und Entwicklungen im Zeit- und Kostenplan geben. Selbstverständlich ist für uns ein vollständiges Bauttagebuch, das jeder Zeit zur Einsicht bereit liegt.

Ihre Anfrage

Ihr Name *

Ihre E-Mail-Adresse *

Betreff*

Ihre Nachricht

* Pflichtfelder

© 2018 ff. Schröder & Partner, Beratende Ingenieure VBI für Elektrotechnik